Startseite    Übers Feenlicht    Bildergalerie    Datenschutz    Impressum    Galaxie Portalseite   
Im Reich der Natur

Naturgeister Teil I-III

Naturgeister-Lexikon

Zu den vier Elementen

Zu den Tieren

Zu den Bäumen

Zu den Steinen

Zu den Pflanzen



    Literatur- & Märchenwald

Poesie & Dichtung

Märchenwelt

Weisheitsschätze

Veröffentlichungen



Weggabelungen

Banner zum Verlinken

Zauberhafte Links & Rings



Hinweise & Schilder


Liebe und Gefühl - Topliste
StarTops
Stardreams Top 100
hierbitteabstimmen





 :: Wiesengrund ::



Wiesengrund

Sattes Grün die Erde bedeckt,
Blumen, ... wundervoll,
klein und bunt dazwischen steckt.
Rund und flaches Gräsermeer,
Klee und manche Distelwehr,
Sortenreichtum ringsherum,
und der üppig Grund zeigt sich
in Bälde fühlbar, mehr und mehr -
in seinen Unterschiedlichkeiten
beim Barfußlaufen sehr.

Blätter, Blüten, Halme, Ähren, -
allesamt in der Vermehrung.
Und der rote Mohn,
leuchtet anheimelnd, verlockend;
nur der Sonne Versengtes,
ist hingegen schon vertrocknet.
Gänseblümchen weiß und zart,
Wilde Kräuter, Pflanzen, Sträucher,
voller Wert und schöner, and'rer Art,
soweit das Auge reicht -
ein Teppich hoch und tief,
lebhafter Vielfältigkeit.


© 2004 by Aliana * Cornelia Gutzeit


© 1999 - 2018 by Feenlicht - www.feenlichtzauber.de Design 2007 by Merlyn Design